Fragen. Antworten. Klarheit.

Schwirren noch einige Fragen im Kopf umher? Ich hoffe diese Antworten bringen Klarheit, damit der Vorfreude aufs Shooting nichts im Weg steht.

Melde dich gerne falls andere Fragen auftauchen.

Da viele von euch während der Woche durchgetaktet sind, versuche ich auch am Wochenende Fotoshootings möglich zu machen. Wir finden bestimmt einen passenden Termin. Melde dich um gleich dein Lieblingsdatum zu vereinbaren.

Du hast freie Wahl. Je nach Art des Fotoshootings wählst du eher einen neutralen Ort oder einen mit etwas mehr Bezug zu dir. Wichtig ist immer, dass du dich wohl fühlst. Sei es Zuhause, im Quartier, im Lieblingspark, vor einer passenden Wand oder in urbaner Umgebung. Wo bist du am Liebsten unterwegs? Gerne können wir auch gemeinsam überlegen, was zu zu deinen Bedürfnissen am besten passt.

Überlege dir im voraus, was dir besonders wichtig ist und erzähle mir davon, damit ich deine Ideen und Wünsche auf jeden Fall berücksichtigen kann. Passend zum Shooting, welches du gebucht hast, werden die Vorbereitungen verschieden aussehen. Allen gemein ist die Vorfreude darauf und manchmal auch etwas Aufregung davor. Versuche die Zeit zu geniessen und entspannt zu bleiben, auch wenn davor etwas nicht ganz nach Plan verläuft. Mit Spontanität und einer positiven Einstellung wird es auf jeden Fall viele tolle, gelungene Bilder geben. Ich freu mich drauf!

Deine Kleidung soll dir auf jeden Fall gefallen und sich wohl anfühlen. Welche Farben passen besonders gut zur Haut? Welche Kragenform passt zum Gesicht? Hier gäbe es endlos viele Tipps. Ich möchte mich aber auf die wichtigsten beschränken. Helle, frische Farbtöne sind sehr schmeichelnd, im Gegensatz zu Schwarz, Weiss, auffallenden Prints, grossen Mustern oder grellen Farben. Diese lenken nur vom Wesentlichen ab. Es geht um dich und nicht um einen Markenpulli.

Du bist schön wie du bist. Versuche das zu betonen, was dir besonders gut an dir gefällt, so dass du immer noch natürlich wirkst und du dich auch unter Leuten im Alltag wohlfühlen würdest. Achte auf gepflegte Hände etc. und buche vielleicht für paar Tage vor dem Shooting einen Friseurtermin. Am Wichtigsten ist auf jeden Fall, dass du dich wohl fühlst in deiner Haut, dies wird dich von innen her so richtig zum strahlen bringen.

Für Business Bilder brauchst du nur deine frisch gebügelten Kleider, am Liebsten am Kleiderbügel, mitbringen. Kurz vor dem Shooting werde ich mich um den letzten Schliff kümmern und die Haut unterhalb der Augen etwas aufhellen, etwaige Glanzstellen abpudern und fliegende Haare bändigen. Danach kann es freudig und frisch losgehen!

Gehts um persönliche Bilder? Dann sind Lieblingssachen oder Accessoires schön. Bei Familienbildern frag doch die Kleinen, was sie gerne dabei hätten. Oft sind tolle Ideen dabei. Ansonsten kann man sich auf Pinterest inspirieren lassen. Etwas zu Trinken und kleine Power-Snacks sind gut dabei zu haben, aber lieber nichts was kleckert. Dennoch waren wir schon froh um Ersatzkleidung.

Keine Sorge, die meisten denken, sie seien nicht sehr fotogen. Wir sind einfach nicht gewohnt, uns vor einer Kamera zu bewegen. Das Gefühl verfliegt rasch, wenn wir uns aufs Hier und Jetzt einlassen, uns wohlfühlen in unserer Haut und den Moment geniessen. Damit auch du dich möglichst rasch entspannen kannst, halte ich eine kleine Trickkiste bereit. Du bist einzigartig, zeig dich wie du bist…

Es gibt drei Pakete, welche individuell angepasst werden können. Schau dir doch mein Angebot für Familien an und melde dich, wenn Fragen auftauchen. Ich freu mich auf euch!

Nachdem du deine Bilder erhalten hast, stelle ich eine Rechnung aus, welche innert 14 Tagen via Überweisung, Twint oder PayPal zu begleichen ist. Auch danach kannst du weiterhin zusätzliche Bilder zur Retusche bestellen.

Deine Bilder darfst du zeitlich, räumlich und inhaltlich unbegrenzt verwenden: digital sowie analog. Über eine Verlinkung zu meiner Website oder Social Media Profil freue ich mich sehr.

Da Fotografen davon abhängig sind, ihre Arbeiten zu zeigen, ist im Preis ein Nutzungsrecht für mich inkludiert. Natürlich veröffentliche ich nur die besten Bilder und verzichte bei Bedarf auf Namen. Ein Verkauf oder eine Weitergabe der Bilder an Dritte ist ohne Rücksprache ausgeschlossen.

Wünschst du das alleinige Nutzungsrecht? Du kannst es gerne dazu buchen. So werden deine Bilder nicht in meinem Portfolio erscheinen.

Als Hauptkamera verwende ich meine Nikon D800 Spiegelreflexkamera, mit welcher ich hochaufgelöste Bilder von 7.360 x 4.912 Pixel (3:2) in Raw erstelle. Die Video Auflösung ist Full HD: 1.920 x 1.080 Pixel (16:9) mit 30p.

Meine Lieblingsobjektive sind:

  • 85mm f1.4
  • 50mm f1.4
  • 35mm f1.4
  • 24mm f1.4
  • 105mm f2.8 Micro
  • 55mm f2.8 Micro

…alles Fixbrennweiten und deshalb äusserst lichtstark.

Ich benutze je nach Einsatz auch gerne meine weiteren Objektive:

  • 70-300mm f4.5-5.6
  • 70-210mm f4
  • 28-45mm f4.5
  • 60mm f2.8
  • 20mm f3.5

Im Studio fotografiere ich hauptsächlich mit 2 Elinchrom Style 600RX Blitzköpfen und besitze natürlich allerlei weitere Ausstattung und Zubehör.

Nikon bin ich seit jeher treu. Mit 14 Jahren hat mir mein Vater seine Nikon F3 aus dem Jahre 1980 geschenkt. Mit ihr habe ich meine Leidenschaft für die Fotografie und einen treuen Begleiter für viele schöne Erinnerungen, tolle Bilder und viele Experimente gefunden.

Es gibt immer wieder Aktionen. Abonnier meinen Newsletter um informiert zu bleiben. Übrigens winken 15% Rabatt aufs 2. Shooting im Jahr. Ausserdem gibt’s Gutscheine zum wünschen oder verschenken. Ich freu mich dir einen auszustellen.

Bring dein Projekt voran

Gerne zeige ich dir verschiedene Möglichkeiten, wie wir deine Ideen verwirklichen oder dein Thema voranbringen können. Im kostenlosen Erstgespräch berate ich dich gerne ganz unverbindlich.

Egal ob einzelne Fotografien, Teil deines digitalen Auftritt oder eine vollumfängliche Umsetzung — ich freu mich auf deine Nachricht.

Mirjam Herrmann

    Kontakt

    Mirjam Herrmann
    Konzeption. Fotografie. Web Auftritt.

    Goldbrunnenstrasse 89
    8055 Zürich

    078 852 50 18
    hello@mirjamherrmann.com